ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » WIR und HASHITA-Austria

WIR und HASHITA-Austria

“Anyone Can Do It!”
(Eli Leffler)

Das Referat für Menschen mit Behinderung freut sich sehr über die tolle Zusammenarbeit mit HASHITA-AUSTRIA!

Das war von Anfang an der Leitsatz von Hashita. Jeder kann lernen, sich erfolgreich zu verteidigen – unabhängig von Alter, Geschlecht oder körperlicher Verfassung. Hashita wird international von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Menschen mit körperlicher Behinderung und Sicherheitspersonal trainiert und erfolgreich eingesetzt.


Grazer Woche (März 2007)

Ausgehend von diesem Ansatz entwickelte Eli Leffler, ein Veteran der IDF Special Forces, ein System, das es jedem ermöglicht, sich zu schützen. Es sind keine Vorkenntnisse oder eine überdurchschnittliche körperliche Kondition nötig, um das Training zu beginnen. Andererseits können Erfahrungen im Kampfsportbereich direkt eingebracht werden, da es sich bei Hashita um ein offenes System handelt, in dem es keine “verbotenen” Techniken gibt.